Was Sie mitbringen müssen

Wir prüfen nicht Ihre Kreditwürdigkeit, sondern die Tragfähigkeit Ihrer künftigen Mietverpflichtungen. Dazu nehmen wir Ihr Einkommen näher unter die Lupe. Nach Abzug der laufenden Lebenshaltungskosten und evtl. noch bestehender Verpflichtungen aus finanziellen Altlasten muss genug übrig bleiben, um die notwendige bzw. ortsübliche Miete garantieren zu können. Das ist die "conditio sine qua non", ohne die das Modell nicht funktioniert.

Wir erwarten von Ihnen, dass Sie zwei Fragen beantworten und entsprechenden belegen können, damit wir Sie unterstützen:

1. In welcher Größenordnung Sie als Mieter (oder mehrere Mieter als Gesamtschuldner) dauerhaft in der Lage sind, die Nettomiete zu leisten.

2. Mit welchen Einnahmen (Lohn, Gehalt, Geschäftsführergehalt, Unternehmensgewinn, Rente, Pension) Sie die Zahlung der Miete dauerhaft sicherstellen.

Weiterlesen...