Controlling

Fehlendes Controlling ist ein Grund, warum gerade mittelständische Unternehmen immer wieder in unvorhergesehene Schwierigkeiten geraten.

Mit einer leistungsfähigen Unternehmensplanung und -steuerung würde das nicht so schnell passieren. Ein Unternehmer ohne Controlling gleicht - um ein Bild zu verwenden - ein wenig dem Piloten, der sein Flugzeug ohne Instrumente im Blindflug steuert - Absturz vorprogrammiert.

Warum Controlling für Ihr Unternehmen wichtig ist

Um ein solches System einzurichten, bedarf es nicht unbedingt aufwändiger EDV-Projekte. Gerade in kleineren und mittleren Betrieben lässt sich ein aussagefähiges Controlling schon mit recht einfachen Mitteln umsetzen. Voraussetzung dafür ist ein funktionsfähiges Rechnungswesen sowie die gezielte Sammlung und Aufbereitung aller benötigten Informationen. Unternehmerische Entscheidungen können damit auf eine fundierte Grundlage gestellt werden und es lässt sich zu jedem Zeitpunkt ermitteln, ob der eingeschlagene Kurs noch der richtige ist.

Ein aussagefähige Planung und Steuerung ist aber noch in anderem Zusammenhang von Bedeutung. Kreditinstitute beurteilen die Managementqualität im Rahmen ihres Kreditrating auch daran, ob ein adäquates Controlling-System existiert und angewandt wird. Unternehmen, die darauf verzichten oder bei denen es Mängel in diesem Bereich gibt, werden als stärker risikobehaftet eingestuft. Die Chance, Kredite zu vertretbaren Konditionen zu erhalten, sinkt entsprechend. Jeder Unternehmer, der etwas für sein Controlling tut, verbessert damit quasi automatisch auch seine Kreditwürdigkeit. Das gilt insbesondere dann, wenn sich bereits Krisenzeichen mehren.

Wir helfen Ihnen dabei

Es gibt also gute Gründe, sich frühzeitig um das Controlling zu kümmern. Wir helfen Ihnen gerne dabei. Dabei kommt Ihnen unsere Erfahrung und unser Know How im Bereich der Unternehmensplanung und -steuerung zugute. Wir beraten seit vielen Jahren kleine und mittlere Unternehmen beim Aufbau und der Einrichtung von Controlling-Systemen. Unser Anspruch ist dabei maximale Effizienz - das heißt mit geringstmöglichem Aufwand ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.

In diesem Sinne wollen wir Ihnen weder Standardlösungen bieten, noch die Anschaffung teurer und komplexer Software empfehlen. Wir gehen von den vorhandenen Ressourcen und der gegebenen Datenbasis in Ihrem Unternehmen aus. Auf dieser Grundlage entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam eine leistungsfähige Unternehmensplanung und -steuerung - ein System, das Ihr unternehmerisches Wissen nutzt und auf die Gegebenheiten Ihres Betriebs ausgerichtet ist.

Konkret gehen wir dabei mit Ihnen folgende Schritte:

  • Umfassende Bestandsaufnahme: wir durchleuchten alle Bereiche Ihres Unternehmens, um ein komplettes Bild zu erhalten und festzustellen, wo Controlling ansetzen sollte.
  • Überprüfung der Unternehmensorganisation: wir analysieren Ihre Auf- und Ablauforganisation und zeigen Ihnen, wo und wie dort Controlling-Aufgaben und -prozesse verankert werden sollten.
  • Erhebung aller wichtigen Geschäftsdaten: wir sorgen dafür, dass Ihnen wirtschaftliche Kennzahlen sowie alle nötigen Informationen zur Auftragslage und Kalkulation zeitnah zur Verfügung stehen.
  • Ermittlung eines Liquiditätsstatus: wir erarbeiten mit Ihnen einen aktuellen Liquiditätsstatus und entwickeln ein System für dessen Fortschreibung.
  • Erfassung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage: Wir leiten aus den Daten Ihres Rechnungswesens einen aussagefähigen Überblick Ihrer Vermögens-, Finanz- und Ertragslage ab.
  • Durchführung von Soll-Ist-Vergleichen und Implementierung einer Planung: wir bauen mit Ihnen ein System zur Feststellung von Schwachstellen und Abweichungen auf. Nur wer seine Situation genau kennt, kann daraus eine Vorhersage und Planung ableiten.
  • Begleitung bei Gesprächen und Verhandlungen: Wir coachen und begleiten Sie bei schwierigen Gesprächen mit Kreditinstituten, Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern.