5. Die Begutachtung Ihres Objektes

Die uns refinanzierenden Banken verlangen bei jedem Rettungskauf ein aktuelles und von einem anerkannten Sachverständigen erstelltes Verkehrswert-Gutachten (unbelasteter Verkehrswert bzw. Marktwert im Sinne des Baugesetzbuches). Bei Fortdauer des Versteigerungsverfahrens wird das Gericht ohnehin ein solches Gutachten auf Basis des Zwangsversteigerungsrechtes bestellen.

Sie entscheiden, ob Sie ein solches Gutachten selbst in Auftrag geben und damit auch die Gutachterkosten tragen oder ob Sie das gerichtliche Gutachten abwarten wollen. Wir möchten Ihnen nicht von vorneherein die Kosten eines selbst beauftragten Gutachtens auferlegen, noch ehe Sie von uns eine schriftliche Zusage über den Rettungskauf nebst unbefristeter Refinanzierungsbestätigung in Händen halten!

Für welchen Weg Sie sich auch entscheiden, an der Besichtigung durch den jeweiligen Sachverständigen möchten wir persönlich teilnehmen. Dies hat prinzipielle Gründe, die wir Ihnen im Besuchstermin gerne erläutern.